Ankunft

  • Betreten des Hauptgebäudes vom Vorfeld aus. (Beim ersten Besuch bitte Flugbuch und alle relevanten Daten zum Luftfahrzeug mitnehmen, damit eine korrekte Gebührenverrechnung stattfinden kann)
  • Beim Eintritt in das Hauptgebäude halten Sie sich links. Dort gelangen Sie direkt zum Büro der Verkehrsleitung.
  • Vor dem Büro der Verkehrsleitung befindet sich der Briefingraum, daneben der Crewraum.

Abflug

  • Im Hauptgebäude nach Passieren des Haupteingangs rechts halten.
  • Am Schalter der Verkehrsleitung melden und ggf. Flugschein auf Verlangen vorzeigen.
  • Direkt nach Passieren der Verkehrsleitung und nach Erledigung aller Formalitäten öffnet Ihnen der diensthabende Verkehrsleiter den Ausgang zum Vorfeld.
  • Auf Anfrage ist ein Transport zum Luftfahrzeug möglich.

Flugplanungsmöglichkeiten stehen im dafür vorgesehenen Briefingraum mit PC (PC-Met), Drucker, Internet, Fax & Telefon zur kostenlosen Verfügung.

Passagiertransport, Frachtabfertigung, Starthilfe, Tank- & Ölservice und Flugzeugenteisung auf Anfrage.

Öffnungszeiten und PPR

  • Montag – Sonntag & Feiertag: 06:00 – 22:00 Uhr
  • Davon PPR:
    Montag – Samstag: 06:00 – 07:00 & 21:00 – 22:00 Uhr
    Sonntag & Feiertag: 06:00 – 09:00 & 21:00 – 22:00 Uhr

Von 21:00 – 22:00 Uhr PPR-Genehmigung nur für gewerbliche Streckenflüge. PPR ist mindestens 24 Stunden vor Abflug oder Ankunft bei der Verkehrsleitung zu beantragen: Tel.: 0821 / 270 81 34 und /oder Fax: 0821 / 270 81 19

LFZ ab Kat 3 (Mtow > 14to / Annex 14) benötigen aus Feuerwehrgründen von Montag – Sonntag & Feiertags ein PPR! PPR ist mindestens 24 Stunden vor Abflug oder Ankunft bei der Verkehrsleitung zu beantragen!

Unter der Woche (außer Feiertags) sind bei uns bis 20:00 Uhr ME(S)Z Platzrunden & Lokalflüge auch bei Nacht möglich!